Das Airwave Produktfolio

Fleet Mapper Enterprise (FME)

  • FME beschleunigt den Fleetmapping-Prozess sowie Einrichtung und Verwaltung von Teilnehmern

  • Durch direkte Schnittstelle zum TETRA Netzwerk vermeidet FME Fehler bei der Dateneingabe und ist deutlich schneller und flexibler als manuelle Systeme

Asset Manager Enterprise (AME) 

  • AME ist eine durchgängige, integrierte Lösung für Asset Management, Fleetmapping, Netzwerk-Provisionierung und nutzereigenes Management
  • Im Vergleich zur Nutzung von komplexen manuellen Prozessen bietet AME signifikante Zeit- und Kosteneinsparungen, da alle Daten zu den Funkteilnehmern und dem genutzten Equipment nur einmal zentral vorgehalten werden müssen
  • AME stellt Managementinformationen zur Analyse der Reparaturhistorie von Endgeräten oder Service Level Agreements mit Lieferanten bereit

InSite

  • InSite stellt Schlüsselinformationen aus dem Netzwerk wie Nutzungs- und Verbindungsdaten, Aktivitäten im Netzwerk und Netzwerkstörungen im geographischen Kontext bereit
  • Es ermöglicht effektiven Betrieb, genaue Planung und Ressourcenkontrolle, insbesondere bei großen Einsatzlagen
  • Charakteristische Vorteile sind:
    - Optimierte Nutzung von Gesprächsgruppen
    - Anwenderidentifikation, die das Netzwerk nicht effektiv nutzen
  • Die flexible Gestaltung von Reports ermöglicht eine detaillierte Übersicht über Kapazitätsausnutzung und Nutzerverhalten und unterstützen so die Abschätzungen zum zukünftigen Bedarf

Network Probes

  • Eigenentwickelte Lösung zur Leistungsüberwachung des Netzwerks, die auf Erfassung betrieblicher Daten an der Luftschnittstelle beruht
  • Network Probe ist ein kleines Gerät, das innerhalb der Fahrzeuge des Kunden installiert wird, über ein PEI-Interface mit den Endgeräten verbunden ist und während der Fahrt Daten und Informationen sammelt
  • Air Analyser überwachen zusätzlich die Funkübertragung zwischen dem Endgerät und dem Netzwerk durch die Aufzeichnung von Messdaten wie RSSI und Lokationsinformationen. Alle erfassten Daten werden via GPRS/3G zur Verarbeitung auf einen Zentralserver übertragen
  • Die kontinuierliche Erfassung von Daten, während sich die Einsatzfahrzeuge im Normalbetrieb befinden, ergibt ein realitätsgetreues und neutrales Bild der Netzwerkperformance in der täglichen Nutzung


Erfahren Sie mehr über unser Produkt- und Leistungsportfolio in unserer Service-Broschüre.